Maximale Mailgrösse erhöhen bei Internet mit Modem

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge über ISDN und analoge Modems (56k und darunter, keine DSL-Modems!).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge über ISDN und analoge Modems (56k und darunter, keine DSL-Modems!).

Es gibt eigene Foren für Telefonie & Fax sowie VoIP & INTERNET-FAX!

Diskussionen über Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER geführt.

Maximale Mailgrösse erhöhen bei Internet mit Modem

Beitragvon SuperDuke » Do 26 Jan, 2006 19:55

Hallo miteinander,

bitte wie kann man beim langsamen Internet mit Modem die max. zu empfangende Dateigrösse für die Mailbox erhöhen :-?

Hab schon länger kein Lowspeedinternet mehr in Verwendung, aber Schwesterlein noch bis April :roll:

Bitte um Eure Hilfe, denn ich weiss es vom AonFlash nimmer wie es geht :cry:

mfG.

SuperDuke.
SuperDuke
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 26 Jan, 2006 19:39
Wohnort: Wien

Beitragvon medice » Do 26 Jan, 2006 20:37

wenn ich dich jetzt richtig verstehe mit der Mailgröße, dann ist das etwas das du gar nicht ändern kannst, da dies Einstellungen an den Mailservern sind. Das hat nichts mit der Art deiner Internetverbindung zu tun.
Mfg
Medice

Wir in Bayern brauchen keine Opposition, weil wir sind schon Demokraten. (c) Gerhard Polt
medice
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3285
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 10:32
Wohnort: Graz

Beitragvon jutta » Do 26 Jan, 2006 20:38

oder meinst du die einstellung am mail-client, wo man eintragen kann, dass beim mails ueber xx mb nur der header runtergeladen werden soll?
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30307
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Beitragvon SuperDuke » Do 26 Jan, 2006 20:50

Hallo Jutta,

man kann , soweit ich mich noch weiss, die max. Mailgrösse verändern oder aber je nach Einstellung ein Höchstlimit........
Nur wie und wo weiss ich nimmer :cry:
SuperDuke
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 26 Jan, 2006 19:39
Wohnort: Wien

Beitragvon ANOther » Do 26 Jan, 2006 20:50

@op
is zwar keine lösung, aber:
verwend webmail!
Sex is like hacking. You get in, you get out, and you hope you didnt leave something behind that can be traced back to you.
ANOther
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 5939
Registriert: Di 16 Aug, 2005 15:35

Beitragvon wolfgangA » So 29 Jan, 2006 18:16

@SuperDuke: Ich glaube die Lösung Deines Problems geht in Richtung TimeOut-Zeit für die Verbindung verlängern
Wolfgang
wolfgangA
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 241
Registriert: Mi 20 Okt, 2004 12:52
Wohnort: Salzburg


Zurück zu 56k & ISDN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste