Internet funktioniert nach w-lan reset nicht mehr

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge über ISDN und analoge Modems (56k und darunter, keine DSL-Modems!).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge über ISDN und analoge Modems (56k und darunter, keine DSL-Modems!).

Es gibt eigene Foren fĂĽr Telefonie & Fax sowie VoIP & INTERNET-FAX!

Diskussionen ĂĽber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gefĂĽhrt.

Internet funktioniert nach w-lan reset nicht mehr

Beitragvon Zyus » Sa 02 Jul, 2011 09:33

Hallo Leute,

ich hab ein riesiges Problem!
Gestern habe ich unseren w-LAN Router zurĂĽck gesetzt (fragt nicht warum ^^) und danach ging das Internet nicht mehr.

Ich habe das w-LAN Teil, ist ein linksys wap54g, wieder hergestellt, mit der cd und so. Hat immer noch nicht funktioniert.
Mein Modem, speedtouch 510i, zeigt mir an das ich mit dem Internet verbunden bin, zumindest leuchten alle 3 LEDs.
NatĂĽrlich hab ich auch noch meinen Router. Der ist ein Netgear rp614 v3. Wenn ich den ĂĽber den pc konfigurieren will, sagt er mir immer das er nicht mit dem Internet verbunden ist, obwohl das i fĂĽr Internet grĂĽn leuchtet.
Ich hab auch schon probiert den pc direkt mim Modem/Router zu verbinden, hat aber auch nicht funktioniert.
Ich verzweifel langsam weil ich das Internet echt dringend brauche.

Ich hoffe jemand kann mir so schnell wie möglich helfen!

MfG,
Zyus
Zyus
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 02 Jul, 2011 09:23

Re: Internet funktioniert nach w-lan reset nicht mehr

Beitragvon Zyus » Sa 02 Jul, 2011 11:57

Keiner eine Antwort? :-?
Ist extremst wichtig!
Zyus
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 02 Jul, 2011 09:23

Re: Internet funktioniert nach w-lan reset nicht mehr

Beitragvon wicked_one » Sa 02 Jul, 2011 12:36

Wie sind die IP´s der Geräte, kannst du ins internet pingen wenn du eine IP pings, bzw einen Namen wie www.google.at

ipconfig /all am PC?

Wenn du mit dem Kabel an Netgear hängst...

etc pp
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12186
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: Internet funktioniert nach w-lan reset nicht mehr

Beitragvon Zyus » Sa 02 Jul, 2011 12:48

Also anpingen kann ich. Auch google.at

Wo seh ich denn die IP von den Geräten?

Was genau soll er mir denn bei ipconfig sagen?
Ich bekomm da ziemlich viel Code mit dem ich nicht wirklich viel anfangen kann :/


Also ich glaube es liegt am Router. Der verlangt nämlich immer wenn ich eine Seite aufmache nach der verbindung zum internet, konfiguriert sich selber und sagt mir dann das keine Verbindung zum Internet aufgebaut werden konnte..
Zyus
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 02 Jul, 2011 09:23

Re: Internet funktioniert nach w-lan reset nicht mehr

Beitragvon Zyus » Sa 02 Jul, 2011 15:27

Kann mir niemand helfen? ):
Ich komm nicht weiter und bräuchte das Internet extremst dringend..
Bitte helft mir!!
Zyus
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 02 Jul, 2011 09:23

Re: Internet funktioniert nach w-lan reset nicht mehr

Beitragvon WaJoWi » Sa 02 Jul, 2011 20:00

Ich kenn mich nicht wirklich bei deiner Beschreibung aus. Welche Geräte hast du jetzt angeschlossen und was genau hast du zurückgesetzt? Welchen Provider verwendest du? Musst du einen Benutzernamen und ein Passwort für den Verbindungsaufbau angeben oder reicht es eine IP vom Modem zu beziehen? Eventuell findest du auch eine Anleitung auf der Website deines Providers.

Ansonst wäre es vielleicht hilfreich wenn du das Ergebnis von ipconfig /all hier posten würdest. Eventuell auch ein tracert zu google.at...
Provider: UPC (speed M) 125/12.5 Mbit
Bild

Hardware: Ubee EVW 3226 (2.07b); ASUS RT-N66U (Tomato 1.28.0000 MIPSR2-140 K26 USB AIO-64K); Netgear GS116Ev2 (2.0.1.40) + GS108Ev3 (2.00.12); V7 APAC1200-1E (1.0.10);...
WaJoWi
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1411
Registriert: Sa 23 Aug, 2003 07:58
Wohnort: Wien

Re: Internet funktioniert nach w-lan reset nicht mehr

Beitragvon wicked_one » Sa 02 Jul, 2011 20:29

Nachdem du google anpingen kannst, funktioniert Netzwerktechnisch alles...

wie sieht dein "es geht nicht" also aus? welche meldungen kriegst du.

Und wie dringend kann es sein, du hast ja einen alternativen Zugang -> immerhin kannst du auch hier posten..
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12186
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: Internet funktioniert nach w-lan reset nicht mehr

Beitragvon Zyus » Sa 02 Jul, 2011 20:58

@WaJoWi
also ich habe das Modem und meinen Router angeschlossen. Das W-LAN Router hab ich jetzt weggenommen, weil er sich nicht mehr konfigurieren lässt. Zurzeit ist nur ein Anschluss nötig.
Ich bin bei inode. Also UPC.
Ich habe zwar Zugangsdaten die waren früher aber nie erforderlich. Also schätze ich, dass ich sie jetzt auch nicht brauchen werde.
tracert und ping bringt auf einmal kein Ergebniss mehr! Plötzlich! ):

@wicked_one
Naja rechts unten bei dem Verbindugssymbol, ist dieses kleine Rufzeichen. Und wenn ich eine Seite lade (z.B. google.at) bringt er mich zur Internetkonfiguration des Routers. Wenn ich die ausfĂĽhre, sagt er mir das keine Verbindung hergestellt werden konnte.

Mein alternativer Zugang ist ein iPad 2. Über A1 ist es hier aus irgendeinem Grund nicht möglich E-Mails du senden. Und wenn ich über mein HTC einen Hotspot mache, geht das Überweisungsprogramm das meine Mutter braucht nicht.
Zyus
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 02 Jul, 2011 09:23

Re: Internet funktioniert nach w-lan reset nicht mehr

Beitragvon ANOther » Sa 02 Jul, 2011 21:14

schalt den dhcp deines wlandings aus oder verwende statische ips
---
die mails kannst du nicht versenden, weil von deinem 2tweginternetanbieter der postausgangsserver deines erstwegs nicht akzeptiert wird
Sex is like hacking. You get in, you get out, and you hope you didnt leave something behind that can be traced back to you.
ANOther
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 5939
Registriert: Di 16 Aug, 2005 15:35

Re: Internet funktioniert nach w-lan reset nicht mehr

Beitragvon Zyus » Sa 02 Jul, 2011 21:16

ANOther hat geschrieben:schalt den dhcp deines wlandings aus oder verwende statische ips
---
die mails kannst du nicht versenden, weil von deinem 2tweginternetanbieter der postausgangsserver deines erstwegs nicht akzeptiert wird


Verwende den W-LAN Router nun nicht mehr. Lässt sich aus irgendeinem Grund nicht mehr konfigurieren.
Hab jetzt nur das Modem und den Router an.

Oh ^^ Gut zu wissen!
Zyus
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 02 Jul, 2011 09:23

Re: Internet funktioniert nach w-lan reset nicht mehr

Beitragvon WaJoWi » So 03 Jul, 2011 08:06

Zyus hat geschrieben:Ich habe zwar Zugangsdaten die waren früher aber nie erforderlich. Also schätze ich, dass ich sie jetzt auch nicht brauchen werde.


Da wirst du dich irren! Das war vermutlich bis jetzt im Router so eingerichtet damit er sich einwählen konnte. Durch den Reset ist natürlich auch diese Einstellung gelöscht worden. Ich kenne die Einstellungen von inode zwar nicht, aber vermutlich musst du im Router beim Verbindungstyp 'PPPoE' einstellen und dann deinen Benutzernamen und das Passwort angeben.

Du schreibst auch ständig was von zwei Routern. Hast du wirklich das Modem und danach zwei Router angeschlossen? Wozu?
Provider: UPC (speed M) 125/12.5 Mbit
Bild

Hardware: Ubee EVW 3226 (2.07b); ASUS RT-N66U (Tomato 1.28.0000 MIPSR2-140 K26 USB AIO-64K); Netgear GS116Ev2 (2.0.1.40) + GS108Ev3 (2.00.12); V7 APAC1200-1E (1.0.10);...
WaJoWi
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1411
Registriert: Sa 23 Aug, 2003 07:58
Wohnort: Wien

Re: Internet funktioniert nach w-lan reset nicht mehr

Beitragvon Zyus » So 03 Jul, 2011 08:33

Ja das kann sein. Ich werde die zugangsdaten mal suchen.

Ich hab das Modem einen Router und einen W-LAN Router.
Zyus
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 02 Jul, 2011 09:23

Re: Internet funktioniert nach w-lan reset nicht mehr

Beitragvon bully » So 03 Jul, 2011 09:41

*kopfschĂĽttel*

Aus den wirren Beschreibungen sehe ich:

Ein Speedtouch 510 - wahrscheinlich als Singleuser konfiguriert, daher Inode - Reselleranschluss ĂĽber TA - Leitung.
Einen Netgear 614 - Wlan Router, sollte sich per pptp zum Speedtouch verbinden, hat aber Wlan ???
Einen Linksys WAP54g AccessPoint.

Was immer du resettet hast (Netgear, Linksys) - damit ist die Lan IP geändert und lässt sich aus deinem Netz nicht mehr erreichen.

@WaJoWi: Wie oben schon gesagt, Speedtouch Modem, daher TA-Resellerprodukt, daher pppoa.

@TO: Und lies dir mal durch, was eine IP-Adresse ist, und was ich mal fĂĽr Jungs wie dich geschrieben habe:
http://www.dieschmids.at/Ankuendigungen ... resse.html

lg
bully
bully
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 477
Registriert: So 04 Jun, 2006 10:38

Re: Internet funktioniert nach w-lan reset nicht mehr

Beitragvon Zyus » So 03 Jul, 2011 09:48

Ja ich weiĂź eh was eine IP ist ^^
Mich wundert nur wieso der Netgear nicht die Möglichkeit einer PPPoE Verbindung bietet. Und wenn ich das Modem direkt an den Laptop schließe, bekomm ich einen Fehler 651.
Hab gelesen das es fĂĽr den einen Fix geben soll, also das das ein Windows 7 Bug ist.
WeiĂź einer von euch davon was?
Zyus
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 02 Jul, 2011 09:23

Re: Internet funktioniert nach w-lan reset nicht mehr

Beitragvon bully » So 03 Jul, 2011 10:19

Zyus hat geschrieben:Ja ich weiĂź eh was eine IP ist

Der Glaube versetzt Berge......aber ich glaube das nicht.
Mich wundert nur wieso der Netgear nicht die Möglichkeit einer PPPoE Verbindung bietet

Sei froh, du brauchst sie nicht.
. Und wenn ich das Modem direkt an den Laptop schlieĂźe, bekomm ich einen Fehler 651.


Ohne pptp-Verbindung zum Modem und die Eingabe deiner Zugangsdaten (die derzeit fix im Netgear eingetragen sind) wird das auch nix werden.

Lies dir mal genau nach, was ich oben geschrieben habe, ist zwar nur eine Vermutung, aber ich denke, dass ich nicht ganz falsch liege. Bei einem entbündelten inode/upc-Produkt hättest du kein Speedtouch.

lg
bully
bully
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 477
Registriert: So 04 Jun, 2006 10:38


ZurĂĽck zu 56k & ISDN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste