Bei Oja.at mehr Mbit wie bei A1 ???

Hier sind eure (nicht-technischen) Erfahrungen mit Providern (deren Produkten und Dienstleistungen) gefragt.
Forumsregeln
Hier sind Eure (nicht-technischen) Erfahrungen mit Providern (deren Produkten und Dienstleistungen) gefragt.

Technisch orientierte Fragen bitte in den passenden Rubriken stellen!

Bei Oja.at mehr Mbit wie bei A1 ???

Beitragvon karofun » Do 08 Mär, 2018 19:50

Hallo Leute ich habe vor von Hui 30 Flat von Drei.at wegzugehen da ich seit neueren immer wieder am Abend nur 3 bis max. 8 Mbit zusammen bringe, wenn ich frĂĽh am Morgen ca. 5 Uhr frĂĽh schaue sind es die bezahlten 30 Mbit.

Habe heute mal bei A1 angerufen wegen einem Festnetz internet Kabel ist seit 1960 im Haus , kann es sein dass mein uraltes Kabel was ins Haus geht einfach zu alt ist und zu wenig geschwindigkeit dann durchlässt.
Der A1 Techniker am telefon sagte mir es stehen max.25 Mbit bei mir zur verfĂĽgung und 16 Mbit sind garantiert ( wie kann er das garantieren oder ist das nur geschwafel ).

Habe auch bei Oja.at auf der Homepage den verfügbarkeitscheck gemacht und da wären auch 40Mbit möglich wie kann dass sein, dass läuft doch über das selbe Kabel ( das Kabel was ins Haus kommt) ???

Der Vorteil bei Oja wäre auch dass man monatlich kündigen kann. Wäre für eure Tips sehr dankbar. Lg :?
karofun
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 6
Registriert: So 01 Mär, 2009 20:26

Re: Bei Oja.at mehr Mbit wie bei A1 ???

Beitragvon TKD » Fr 09 Mär, 2018 08:34

Moin!

Also die LastMile ist bei Oja natĂĽrlich die gleiche wie bei A1.
Du kannst mir gerne eine PN schicken mit deiner Adresse, dann kann ich dir noch mehr Info's geben.

Man kann deinen Standort auch mit anderen vergleichen die physikalisch ähnlich sind.

LG
TKD
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 05 Nov, 2016 10:34
Wohnort: Niederösterreich

Re: Bei Oja.at mehr Mbit wie bei A1 ???

Beitragvon karofun » Fr 09 Mär, 2018 19:29

Hallo TKD habe dir eine PN geschickt, Danke im vorraus.Lg
karofun
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 6
Registriert: So 01 Mär, 2009 20:26

Re: Bei Oja.at mehr Mbit wie bei A1 ???

Beitragvon rolex » Sa 10 Mär, 2018 16:48

karofun hat geschrieben:Der A1 Techniker am telefon sagte mir es stehen max.25 Mbit bei mir zur verfĂĽgung und 16 Mbit sind garantiert ( wie kann er das garantieren oder ist das nur geschwafel ).

Der kennt die Leitungslänge, der kennt den Leitungsquerschnitt und er kennt die Gegenstelle. Was er nicht kennt sind andere Einflüsse/Störungen und bspw. eine miserable Hausverkabelung oder nachträglicher Pfusch daran.

Deswegen gilt die untere Grenze als gesichert, wird das nicht erreicht, kommt man aus dem Vertrag raus.

Habe auch bei Oja.at auf der Homepage den verfügbarkeitscheck gemacht und da wären auch 40Mbit möglich wie kann dass sein, dass läuft doch über das selbe Kabel ( das Kabel was ins Haus kommt) ???

Hmm, die sagen vermutlich bis zu? Oder wird dir der 40 Mbit/s Tarif angeboten und du kennst davon die garantierte Mindestbandbreite?

Der Vorteil bei Oja wäre auch dass man monatlich kündigen kann. Wäre für eure Tips sehr dankbar. Lg :?

Das hat natĂĽrlich was.
rolex
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 107
Registriert: Mi 20 Aug, 2008 22:21
Wohnort: Graz

Re: Bei Oja.at mehr Mbit wie bei A1 ???

Beitragvon BoosterX » So 11 Mär, 2018 00:19

oja.at -> DSL 40 40960/10240 kbit/s (garantierte Bandbreite 20480/5120 kbit/s) :ok:

lg
Bild
Gigaspeed 16 (14259/1021)
BoosterX
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 237
Registriert: So 18 Jan, 2009 14:57

Re: Bei Oja.at mehr Mbit wie bei A1 ???

Beitragvon karofun » So 11 Mär, 2018 08:29

BoosterX hat geschrieben:oja.at -> DSL 40 40960/10240 kbit/s (garantierte Bandbreite 20480/5120 kbit/s) :ok:

lg


WĂĽrde das bedeuten dass ich bei Oja mind. 20 MBit
Durchgehend immer und auch in StoĂźzeiten habe ???
karofun
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 6
Registriert: So 01 Mär, 2009 20:26

Re: Bei Oja.at mehr Mbit wie bei A1 ???

Beitragvon BoosterX » Mo 12 Mär, 2018 11:41

ja
Bild
Gigaspeed 16 (14259/1021)
BoosterX
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 237
Registriert: So 18 Jan, 2009 14:57

Re: Bei Oja.at mehr Mbit wie bei A1 ???

Beitragvon karofun » Do 30 Aug, 2018 19:00

Ich werde demnächst zu oja.at mit Naked 40 wechseln. Laut Kundendienst von Oja bekommt man die Fritzbox 7560 um 100,- Euro, ich habe keine Erfahrung mit einer Fritzbox da ich bisher immer Netgear Wlan Router hatte.Und im Moment einen 200,- Euro Wlan Router von Netgear habe.

Weiters sind folgende WLan Router mit Oja kompatibel, sprich ich könnte mir eine gebrauchte oder fast neue von diesen kaufen. Welche wäre da am sinnvollsten bzw. welche könnt ihr empfehlen.
Habe auch schon gelesen dass manche Leute an eine der kompatiblen Router ihren eigenen Wlan Router ( meistens mit besserer Wlan Reichweite) anschlieĂźen und ĂĽber den angeschloĂźenen Router das Wlan im Haus verteilen. Was haltet ihr davon. Lg Karo

Cisco: 887va, 886va,888E, C 881, C897VA
Technicolor: TG 588iv, TG 789VAC
ADBB: EAV 4212, EAV 4212, VV2220
AVM: 7360, 7560, 7582
ZTE: H 389A, H 268N
karofun
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 6
Registriert: So 01 Mär, 2009 20:26

Re: Bei Oja.at mehr Mbit wie bei A1 ???

Beitragvon Viennaboy » Mo 03 Sep, 2018 20:53

ich habe keine Erfahrung mit einer Fritzbox
Meiner meinung nach bescheidenes Modem, bescheidenes Wlan.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3814
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Bei Oja.at mehr Mbit wie bei A1 ???

Beitragvon caliban2 » Di 04 Sep, 2018 12:42

Das TG588 ist als Router eher bescheiden. Läuft stabil, aber nur 2,4GHz-Wlan, 100Mbit-Lan und man kann nur das nötigste konfigurieren. Dafür genießt es als DSL-Modem einen ausgezeichneten Ruf!

Habe es selbst bei oja als Modem (Stichwort "Single User") im Einsatz und dahinter meinen eigenen Router, der die Einwahl ĂĽbernimmt. Kann diese Kombi auf jeden Fall empfehlen.
caliban2
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 05 Mai, 2017 14:45

Re: Bei Oja.at mehr Mbit wie bei A1 ???

Beitragvon Viennaboy » Di 04 Sep, 2018 13:56

;) das richtige Stichwort wäre Gateway.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3814
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Bei Oja.at mehr Mbit wie bei A1 ???

Beitragvon caliban2 » Di 04 Sep, 2018 14:11

Aber mit "Gateway" als Keyword ist die Wahrscheinlichkeit gering dass er herausfindet, was zu tun ist. ;)

Mal abgesehen davon: Eigentlich nicht. Denn das Gateway im LAN ist der Router, der dann die Verbindung ins WAN via PPPOE-Tunnel herstellt. ^^ Wenn man das TG588 als Gateway angibt, wird's Probleme geben.
caliban2
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 05 Mai, 2017 14:45

Re: Bei Oja.at mehr Mbit wie bei A1 ???

Beitragvon caliban2 » So 09 Sep, 2018 14:01

Das TG588 hat sich für den TE wohl erledigt, da es per 31.1.2019 aus der A1-Whitelist gestrichen werden wird. Bin ja mal gespannt, ob ich in den nächsten Monaten was neues hingestellt bekomme.
https://cdn1.a1.group/final/en/media/pd ... telist.pdf
caliban2
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 05 Mai, 2017 14:45

Re: Bei Oja.at mehr Mbit wie bei A1 ???

Beitragvon tialk » So 09 Sep, 2018 19:55

oje, will meins auch nur ungern hergeben. naja vielleicht kommt ja von drei(tele2) ja morgen ein kracher der mich schwach werden lässt...
tialk
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 353
Registriert: Fr 24 Okt, 2003 20:40
Wohnort: 8570

Re: Bei Oja.at mehr Mbit wie bei A1 ???

Beitragvon xfertu » Do 13 Sep, 2018 15:28

Na da bin ich ja auch gespannt. War zuerst bei A1 mit dem Technicolor und bin dann zu Oja, hab dann das A1-Teil behalten, weil es eh baugleich war. Nun muss man ja bei oja den Router (Fritzbox) selbst kaufen, wäre interessant was dann im Jänner passiert.
xfertu
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 28 Feb, 2017 20:06

Nächste

ZurĂĽck zu PROVIDER

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste

cron