Linz: Max. verfügbare Bandbreiten?

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via Fernsehkabel und Glas, Satellit und Stromleitungen.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via Fernsehkabel und Glas, Satellit und Stromleitungen.

Analog- und Digital-TV gehört in diese Kategorie.

Diskussionen über Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER geführt.

Linz: Max. verfügbare Bandbreiten?

Beitragvon jgreil » Do 21 Sep, 2017 16:41

Hallo,

ich werde nach Linz ziehen und mich würden die dort verfügbaren Bandbreiten für Private interessieren.
Also bisher habe ich über A1 Hybrid dort max 150 MBit und bei Liwest übers Kabel TV 250 MBit gesehen.
Ist das schon das höchste der Gefühle? Eigenrlich hätte ich mir in der Landeshauptstadt doch ein bisschen mehr erwartet.
Ich habe noch keine genaue Adresse, wird allerdings sehr zentrums-nah sein.
Gibts noch Alternativen zu A1 Hybrid und Liwest, oder wars das wirklich schon? Linz AG bietet Glasfaser nur für Businesskunden an.
jgreil
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 306
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 21:32

Re: Linz: Max. verfügbare Bandbreiten?

Beitragvon Viennaboy » Sa 23 Sep, 2017 22:59

Du weist eh das die Bandbreiten "bis zu" sind gerade bei A1 wo du auch über LTE Surfst wo es am WE und nach der Arbeit ziemlich lahm wird.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3804
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Linz: Max. verfügbare Bandbreiten?

Beitragvon jgreil » So 24 Sep, 2017 09:28

Ja, das ist mir natürlich bewusst. Das ist ja jetzt keine Eigenheit von Linz, sondern überall so.
jgreil
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 306
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 21:32

Re: Linz: Max. verfügbare Bandbreiten?

Beitragvon Viennaboy » So 24 Sep, 2017 12:52

Ich persönlich würde das Kabel zu nehmen.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3804
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Linz: Max. verfügbare Bandbreiten?

Beitragvon jgreil » So 24 Sep, 2017 13:00

Viennaboy hat geschrieben:Ich persönlich würde das Kabel zu nehmen.

Ich finde halt den Liwest Tarif Mega KATi!+ mit 250 MBit extrem überteuert. Der Kostet 164,90 Euro monatlich :shock:
Zum Vergleich dazu: UPC speed XL & Entertain XL mit 300 MBit gibts um 79,90 monatlich (aber leider anscheinend in Linz (noch) nicht vergübar).
jgreil
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 306
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 21:32

Re: Linz: Max. verfügbare Bandbreiten?

Beitragvon Viennaboy » So 24 Sep, 2017 13:16

Bei Kabel ist halt wahrscheinlich(er) das du den Speed bekommst als bei DSL oder Mobilfunk.
Bei letzteren hast du halt extreme speed Schwankungen jenachdem wie viele Leute gerade online sind.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3804
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Linz: Max. verfügbare Bandbreiten?

Beitragvon Starvirus » Fr 29 Sep, 2017 09:55

jgreil hat geschrieben:
Viennaboy hat geschrieben:Ich persönlich würde das Kabel zu nehmen.

Ich finde halt den Liwest Tarif Mega KATi!+ mit 250 MBit extrem überteuert. Der Kostet 164,90 Euro monatlich :shock:
Zum Vergleich dazu: UPC speed XL & Entertain XL mit 300 MBit gibts um 79,90 monatlich (aber leider anscheinend in Linz (noch) nicht vergübar).

UPC wird es gott sei dank nie in Linz geben!
UPC hat die Angewohnheit nicht immer die volle Geschwindigkeit herzugeben weil sie schlicht überlastet sind. Bei Liwest gibt es das nicht. Die neuen Geschwindigkeitspakete kommen ab nächster Woche.
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1892
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: Linz: Max. verfügbare Bandbreiten?

Beitragvon jgreil » Fr 29 Sep, 2017 10:04

Starvirus hat geschrieben:UPC hat die Angewohnheit nicht immer die volle Geschwindigkeit herzugeben weil sie schlicht überlastet sind. Bei Liwest gibt es das nicht. Die neuen Geschwindigkeitspakete kommen ab nächster Woche.

Mir war Liwest eigentlich eh immer sympathisch und ich habe seit Jahren ein sehr positives Bild von denen.
Das mit den neuen Paketen klingt interessant. Hast du schon mehr Infos dazu?
jgreil
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 306
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 21:32

Re: Linz: Max. verfügbare Bandbreiten?

Beitragvon Viennaboy » Fr 29 Sep, 2017 10:07

Ich habe von ihnen einen Handytarif.
Und bei UPC bekommen wir die 30/X ohne probleme. :ok:
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3804
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Linz: Max. verfügbare Bandbreiten?

Beitragvon jgreil » Mi 04 Okt, 2017 07:32

Starvirus hat geschrieben:Die neuen Geschwindigkeitspakete kommen ab nächster Woche.

Woher hast du denn diese "Insider-Info"?
Wird da wirklich noch was passieren diese Woche??
jgreil
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 306
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 21:32

Re: Linz: Max. verfügbare Bandbreiten?

Beitragvon Starvirus » Mi 04 Okt, 2017 07:51

jgreil hat geschrieben:
Starvirus hat geschrieben:Die neuen Geschwindigkeitspakete kommen ab nächster Woche.

Woher hast du denn diese "Insider-Info"?
Wird da wirklich noch was passieren diese Woche??

Woher? Tja ich werde öffentlich meine Leute ans Messer liefern...
Ist kurzfristig abgesagt worden. Stattdessen ist eine Preiserhöhung ohne Gegenleistung gekommen.
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1892
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: Linz: Max. verfügbare Bandbreiten?

Beitragvon jgreil » Mi 04 Okt, 2017 08:05

Scheinst also vertrauenswürdige Quellen zu haben :rotfl: :rotfl:
Solche "Quellen" muss man wirklich schützen, hast recht.
jgreil
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 306
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 21:32

Re: Linz: Max. verfügbare Bandbreiten?

Beitragvon fat41 » Mi 01 Nov, 2017 23:35

Ich ziehe auch bald nach Haid aber auch hier sind 35mbit mit 32€ zu verbuchen. Bevor ich auf A1 zurückgreife nehme ich Liwest mit 20o.35mbit aber im Gegensatz zu Wien eben teuer.
fat41
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 40
Registriert: Mi 26 Nov, 2014 12:23

Re: Linz: Max. verfügbare Bandbreiten?

Beitragvon jgreil » Do 02 Nov, 2017 09:17

Warum bist du gegenüber A1 so abgeneigt??
jgreil
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 306
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 21:32

Re: Linz: Max. verfügbare Bandbreiten?

Beitragvon christian1970 » Do 02 Nov, 2017 10:38

Weil A1 nicht die Bandbreiten einhält und für alles gebühren verlangt und er der erste war der die Service gebühr verlangt hat und des halb nicht zu empfehlen ist.
Bild
christian1970
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 240
Registriert: Mi 20 Aug, 2008 15:48

Nächste

Zurück zu KABEL & GLAS, SAT & STROM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Wolf vo CTS und 12 Gäste