Exchange Alternative für Windows Home Server 2011

Das Forum rund um Windows sowie Hard- und Software, die mit diesem Betriebssystem laufen.

Re: Exchange Alternative für Windows Home Server 2011

Beitragvon lordpeng » Di 09 Okt, 2012 08:01

>ich sehe da kein problem.
macht nix, geben tuts da aber einige probleme ...

wenn wie im erwähnten fall mehre leute auf die selbe pop3 box zugreifen, dann kann es (je nach webhoster) vorkommen, dass diese gelockt ist und nicht abgefragt werden kann, was passiert nun mit steigender zahl der zugreifenden clients? - sie blockieren sich gegenseitig ... bei zwei oder dreien mag das noch nicht problematisch sein, aber wennst da mehrere clients hast kanns sehr unbrauchbar werden ...

>je nach externen mail server (beim hoster) werden die mails sowieso synchronisiert mit den einzelnen clients.
hä??? was willst synchronisieren? die mails werden vom client heruntergeladen und fertig, eventuell werden noch alte gelöscht, aber das wars dann, sowas wie eine synchronisierung gibts beim pop3 protokoll ned ...

>zusätzlich gibt es noch ein backup (beim hoster) und lokal (bei den clients).
was immer dann klasse ist, wenn ein und das selbe mail von mehreren leuten beantwortet wird ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10106
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: Exchange Alternative für Windows Home Server 2011

Beitragvon jutta » Di 09 Okt, 2012 08:40

> was immer dann klasse ist, wenn ein und das selbe mail von mehreren leuten beantwortet wird ...

und die antworten dann zwangsweise auf verschiedene clients aufgeteilt sind, wenn man nicht alles an sich selbst (b)cc'd.

privat verwende ich eine solche loesung (pop3 auf mehreren clients und die mails auf dem server belassen) schon lange erfolgreich, aber da muss ich mich nur mit mir selbst koordinieren und mir ueberlegen, wie ich das mit den antworten und den backups von mehreren clients und dem manuellen loeschen am server handhabe. bei teams die aus mehr als 2-3 personen bestehen, stelle ich es mir auf die dauer kompliziert vor.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30311
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: Exchange Alternative für Windows Home Server 2011

Beitragvon lordpeng » Di 09 Okt, 2012 08:47

btw. dazu kommen übrigens noch die nebenerscheinungen die auftreten, wenn man die mails auf dem server belässt ...

dass z.b. ein mail den ganzen posteingang blockiert und immer wieder heruntergeladen wird, oder die für gewöhnlich permanent zu geringe quota überschritten wird, weil übers wochenende mal 2 oder 3 grössere mails rein gekommen sind ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10106
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: Exchange Alternative für Windows Home Server 2011

Beitragvon strom_alk » Di 09 Okt, 2012 09:44

also ich hab´s bei mir so gelöst.
Lokaler Mailserver der über pop3 die mails abholt und lokal über imap zur verfügung stellt.

der Mailserver wird in die Wolke gesynct, damit sollte ein Datenverlust auch nicht gegen sein.

ps: bei meiner Software geht dies leicht, da jedes mail als eml auf der platte gespeichert wird, also nur ein paar mb neu gesynct werden müssen. (Ability Mail Server ab $96,- )
strom_alk
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 209
Registriert: Mi 29 Dez, 2004 17:42

Re: Exchange Alternative für Windows Home Server 2011

Beitragvon Superl33t » Sa 13 Okt, 2012 14:04

>je nach externen mail server (beim hoster) werden die mails sowieso synchronisiert mit den einzelnen clients.

hä??? was willst synchronisieren? die mails werden vom client heruntergeladen und fertig, eventuell werden noch alte gelöscht, aber das wars dann, sowas wie eine synchronisierung gibts beim pop3 protokoll ned ...


doch doch gibt es - ich nehm bei grösseren firmen einen mail account für 5€/monat von (kein werbung?) und dann hat man zu dem mail system auch noch zusätzlich fax funktionen.
man hat im admin interface sehr sehr sehr viele optionen zum einstellen.
weiterleitung - webinterfaces - cloud - lokal - smart apps - auto datenbankeintragunen - direkte fax konvertierung (PDF) - sync - social anbindung - mail header umschreiben - verteiler etc. etc. ... ganz ganz ganz viele einstellungen.

funktioniert alles über pop3 und das problemlos. :ok:

bei mir heisst die sync so: "mails im pop3 fach erst dann löschen wenn sie auch lokal gelöscht wurden"
wenn ich über das webinterface einsteige sind dort genau dieselben mails wie lokal.
man kann zusätzlich noch eine vorhaltezeit einstellen zb.: gelöschte mails 2 wochen aufbewahren.
wenn ich nun mit dem smart phone den account abrufe dann wird der gesynct.

wie gesagt - funktioniert einwandfrei .. bietet 100erte optionen und das alles über pop3
ThomsonTWG870 <----------------------> NetgearWN3000RP
Bild
Superl33t
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 198
Registriert: So 30 Sep, 2012 21:40

Re: Exchange Alternative für Windows Home Server 2011

Beitragvon lordpeng » Sa 13 Okt, 2012 14:33

>doch doch gibt es - ich nehm bei grösseren firmen einen mail account für 5€/monat von
grössere firmen und pop3 in verbindung mit der funktion 'nachrichten auf server belassen'? - autsch

wie schon erwähnt, sobald mehrere leute auf ein postfach zugreifen müssen, hast zwangsläufig probleme, die nicht nur technischer natur sind, sondern auch organisatorisch, weshalb das ganze für grössere firmen bzw. mehrere anwender nur bedingt bis gar nicht geeignet ist ... da wär imap noch sinnvoller, zumal man die gesendeten objekte auf dem server ablegen kann

>bei mir heisst die sync so: "mails im pop3 fach erst dann löschen wenn sie auch lokal gelöscht wurden"
toll - nur dieses feature ist sehr softwareabhängig, bei manchen mailserver/pop3 client kombinationen funktioniert es mehr schlecht als recht
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10106
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: Exchange Alternative für Windows Home Server 2011

Beitragvon Superl33t » Mo 15 Okt, 2012 17:11

warum soll ichs nicht machen, wenns problemlos funktioniert?
die postfächer vor dem split schwanken so bei 7-10GB
ThomsonTWG870 <----------------------> NetgearWN3000RP
Bild
Superl33t
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 198
Registriert: So 30 Sep, 2012 21:40

Re: Exchange Alternative für Windows Home Server 2011

Beitragvon lordpeng » Mo 15 Okt, 2012 18:29

schön, dass es bei dir funktioniert, dennoch ist das ganze ned unbedingt dafür geeignet, dass es in einzelfällen funktionieren kann sei auch unbestritten, aber sowas als firmenlösung zu forcieren zeugt jetzt ned grad von professionalität ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10106
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: Exchange Alternative für Windows Home Server 2011

Beitragvon Roland M. » Mo 15 Okt, 2012 21:25

Hallo!

lordpeng hat geschrieben:aber sowas als firmenlösung zu forcieren zeugt jetzt ned grad von professionalität ...

Full ACK!
Funktionale EMail-Adressen ([email protected]) sind im Gegensatz zu persönlichen EMail-Adressen ([email protected]) alles andere als trivial, speziell wenn dann auch geantwortet werden soll.

Aus meiner Erfahrung sind das dann auch die Paradefälle dafür, daß spätestens bei Urlaubsantritt von $OFFICE_MANAGERiN (aka Sekretärin) Passwörter weiter gegeben werden... :(


Roland
Inode xDSL Business Gold 2048 - Sophos UTM-9 Home Licence (i3, 4 GB RAM)
3Data (3GB)
AON-Kombi (2. Standort) - Fritzbox 7490
Roland M.
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 457
Registriert: Mi 26 Mai, 2010 10:27
Wohnort: Graz

Re: Exchange Alternative für Windows Home Server 2011

Beitragvon neuenschwander » Do 04 Apr, 2013 10:22

Wieso probierst du nicht SOGo Mail Groupware. Das ist die Alternative zu Exchange. Hat alle Schnitstellen drin die andere nur teils haben.

Infos gibts bei http://www.sogo.neuenschwander.net

Die Stellen auch ganze Server , VPS zur Verfügung.

Kostet fast gar nichts im vergleich zu Exchange.
neuenschwander
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 04 Apr, 2013 09:32

Re: Exchange Alternative für Windows Home Server 2011

Beitragvon lordpeng » Do 04 Apr, 2013 10:40

>Infos gibts bei http://www.sogo.neuenschwander.net
soso, wo denn? ich seh da lediglich 2 produkte, sogo liberty und sogo challenge und beide produkte haben jetzt keine features, wo ich sagen würde wow, das haut mich vom hocker ... der übliche standard halt ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10106
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: Exchange Alternative für Windows Home Server 2011

Beitragvon jutta » Do 04 Apr, 2013 10:46

gibts dort die server-software oder vorinstallierte server oder bloss mail-accounts? auf der website sehe ich nur letzteres.

ich liefere noch die links zur software nach, vielleicht waere die ja wirklich was (auch wenn der OP sein problem sicher schon lang geloest hat): http://www.sogo.nu/english.html
https://de.wikipedia.org/wiki/SOGo
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30311
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: Exchange Alternative für Windows Home Server 2011

Beitragvon Superl33t » Di 03 Jun, 2014 03:58

Kennt jemand eine Alternative zu einem Exchangeserver welche am Windows Home Server (64Bit) läuft.


Wir schmeißen gerade alle Microsoft Produkte über Bord und migrieren fast gänzlich zu Linux/Apple.
Für Exchange gibt es etwas besseres ... Nennt sich Google APPS
http://www.google.at/intx/de/enterprise/apps/business/

Windows Home Server?
Ist das dein ernst? Für so etwas bezahlst du auch noch Lizenzgebühren?
Würde WinServer nicht mal umsonst verwenden.
ThomsonTWG870 <----------------------> NetgearWN3000RP
Bild
Superl33t
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 198
Registriert: So 30 Sep, 2012 21:40

Re: Exchange Alternative für Windows Home Server 2011

Beitragvon lordpeng » Di 03 Jun, 2014 10:40

>Für Exchange gibt es etwas besseres ... Nennt sich Google APPS
besser ist immer relativ, wenn %FIRMA% nicht will, dass daten in der cloud liegen, wird wohl nix anderes übrig bleiben, als eine eigene lösung zu betreiben und da ist exchange (obwohls von microsoft kommt) jetzt sicherlich nicht die schlechteste wahl ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10106
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Vorherige

Zurück zu WINDOWS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste