Hardwarewechsel nach Win10 upgrade

Das Forum rund um Windows sowie Hard- und Software, die mit diesem Betriebssystem laufen.

Re: Hardwarewechsel nach Win10 upgrade

Beitragvon Starvirus » Mi 26 Aug, 2015 13:16

scream21m hat geschrieben:1) Die Aktivierung ist Legal .

Nun ja das ist alles nicht wirklich legal. Was hast du denn für einen Nachweis das dein Gerät in einem Enterprise Agreement oder Select Plus Vertrag inkludiert ist?
KMS Aktivierungen sagt Microsoft klar, dĂĽrfen nur fĂĽr Rechner gemacht werden die im Besitz der Firma ist (im Vertrag steht) oder im Besitz einer mehr als 50%igen Tochterfirma.
Externe Geräte dürfen das nicht! Dafür schenkt Microsoft speziell für die Mitarbeiter der Firma das Homeuse Programm, wo Mitarbeiter legal zu sehr günstigen Preisen offizielle Lizenzen bekommen können, solange der Vertrag besteht oder der Mitarbeiter im Unternehmen ist.

scream21m hat geschrieben:3)Ist es möglich so wie bei mir denn Key aus dem Bios zu Löschen.
Habe da schon ein Paar Erfahrungen gemacht als Windows Insider Leider. :?


Aus dem Bios kannst du genau keinen Key löschen da keiner Hinterlegt ist. Die OEM Aktivierung bei Herstellern geht über Zertifikate im Betriebssystem hinterlegt und SLIC-Tables im Bios.
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1893
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: Hardwarewechsel nach Win10 upgrade

Beitragvon lordpeng » Mi 23 Sep, 2015 07:13

interessantes detail am rande ... ich habe die sache mit der aktivierung aus zeitgründen nicht weiterverfolgt, allerdings als ich heute mal wieder geschaut hab, ist auf dem rechner rechts unten nichtmehr gestanden, dass windows nicht aktiviert wäre ...

deshalb hab ich in den systemeigenschaften nachgeschaut und tatsächlich ... windows ist aktiviert - warum auch immer ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10106
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Vorherige

ZurĂĽck zu WINDOWS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast