Zwangs Proxy?!

Fragen rund um die Themen Netzwerk und Technik, die keinem Betriebssystem zuzuordnen sind. Beiträge rund um Hardware gehören auch hier rein (ausser bei Treiber-Fragen, diese dann im jeweiligen Subforum des passenden Betriebssystemes stellen).

Zwangs Proxy?!

Beitragvon Viennaboy » So 24 Aug, 2014 10:06

Hey
Irgend wie funktioniert das bei mir nicht. Theoretisch mĂĽsste ich ja nur alle Pakete die ĂĽber den Lan Anschluss in meine USG reinkommen von Port 80 auf Port 8080 umleiten und rein in den Server wo der Proxy die Pakete annimmt "aufarbeitet" und ĂĽber den Port 80 wieder rausschickt ohne eine 2te Netzwerkkarte oder irgend was umstellen zu mĂĽssen am Client??!!
Aber es funktioniert nicht wo habe ich denk Denkfehler?
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3824
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Zwangs Proxy?!

Beitragvon lordpeng » So 24 Aug, 2014 11:31

oft haben security appliances dafür eine eigene konfigurationsmöglichkeit, wo man auch definieren kann, was passieren soll, wenn der proxy ausfällt ...

ist zwar nicht spezifisch fĂĽr zxyels, aber dennoch eine denkhilfe http://www.tldp.org/HOWTO/TransparentProxy-6.html
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10130
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E


ZurĂĽck zu TECHNIK, NETZWERK & HARDWARE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste