Google-DNS-Server problembehaftet

Fragen rund um die Themen Netzwerk und Technik, die keinem Betriebssystem zuzuordnen sind. Beiträge rund um Hardware gehören auch hier rein (ausser bei Treiber-Fragen, diese dann im jeweiligen Subforum des passenden Betriebssystemes stellen).

Google-DNS-Server problembehaftet

Beitragvon medice » Di 18 Jul, 2017 15:29

Seit geraumer Zeit hatte ich wiederkehrende Probleme Websiten bzw. div. Dienste nicht oder nur verzögert und mit viel Geduld erreichen zu können. Hatte das bisher immer auf meinen Rechner zurückgeführt an dem ich viel herumkonfiguriert habe, nun hatte ich aber Zeit und Muße die Kiste neu aufzusetzen und das Phänomen hält an...
Nach längerem herumsuchen was daheim nicht passen könnte, entdeckte ich dass ich in meinem Router die Google-DNS eingetragen habe (kann mich dunkel erinnern mit DNS experimentiert zu haben - vor JAHREN - und habs nicht mehr zurückgesetzt :? )

ZurĂĽck auf Provider-Default und alles ist gut, auch Streamings am TV sind seither nie wieder ausgefallen, allerdings nur Beobachtungszeit von 1 Woche bisser, bleibt abzuwarten ob das nur ne gute Phase anderer Ursache ist ;)

Ist das anderen auch aufgefallen? (außer dass man google vielleicht aus Datenschutzerwägungen sowieso meiden möchte)
Mfg
Medice

Wir in Bayern brauchen keine Opposition, weil wir sind schon Demokraten. (c) Gerhard Polt
medice
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3285
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 10:32
Wohnort: Graz

Re: Google-DNS-Server problembehaftet

Beitragvon jutta » Mi 19 Jul, 2017 09:24

ich verwenden den google-DNS vor allem als 2. DNS-server, weil ich ja mehrere provider habe und auf notebooks, mit denen ich unterwegs auch mal ĂĽber hotel-WLANs online gehe (sofern da nicht ohnehin der einfachheit halber "alles automatisch beziehen" eingestellt ist).
als 1. DNS verwende ich google nur, wenn ich grad am netzwerk bastle und abwechselnd verschiedene provider-anschlüsse benütze. dabei hatte ich manchmal auch schon den eindruck, dass der google-dns nicht *so* toll ist und es zu timeouts kommt, seiten nicht erreichbar sind etc, die über upc problemlos erreichbar sind. allerdings kann in "bastel-situationen" alles mögliche schuld sein, wenns nicht funktioniert.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30303
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: Google-DNS-Server problembehaftet

Beitragvon medice » Do 20 Jul, 2017 09:39

google als dauer-dns is quasi passiert, und war nicht beabsichtigt ;)
Mfg
Medice

Wir in Bayern brauchen keine Opposition, weil wir sind schon Demokraten. (c) Gerhard Polt
medice
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3285
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 10:32
Wohnort: Graz

Re: Google-DNS-Server problembehaftet

Beitragvon pc_net » Do 20 Jul, 2017 16:25

Google-DNS, da seitens der österreichischen Provider (zwangsweise) Netzsperren eingerichtet sind.

Hinsichtlich Verfügbarkeit, Stabilität und Antwortgeschwindigkeit ist mir in letzter Zeit auch leider nichts besseres als die Google-DNS untergekommen.
No hace falta ser un genio para saber quién dijo eso.

UPC Take IT Super max
Bild
pc_net
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1534
Registriert: Fr 29 Aug, 2003 21:21

Re: Google-DNS-Server problembehaftet

Beitragvon WaJoWi » Fr 21 Jul, 2017 07:55

Ich habe mit den Google-DNS bis jetzt noch keine Probleme festgestellt. Vor ein paar Tagen haben ich auf einem Raspberry Pi Pi-Hole installiert und dort auch wieder die Google-DNS sowie openDNS konfiguriert. Klappt alles schnell und problemlos (und im gesamten lokalen Netz ohne Werbung). Etwa 60% aller Anfragen werden jetzt aus dem lokalen Speicher bezogen und er Rest teilt sich recht gleichmäßig auf Google und openDNS auf.
Provider: UPC (speed M) 125/12.5 Mbit
Bild

Hardware: Ubee EVW 3226 (2.07b); ASUS RT-N66U (Tomato 1.28.0000 MIPSR2-140 K26 USB AIO-64K); Netgear GS116Ev2 (2.0.1.40) + GS108Ev3 (2.00.12); V7 APAC1200-1E (1.0.10);...
WaJoWi
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1410
Registriert: Sa 23 Aug, 2003 07:58
Wohnort: Wien


ZurĂĽck zu TECHNIK, NETZWERK & HARDWARE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DotNetDotCom [Crawler] und 4 Gäste