ISDN Alternativen

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).

F√ľr Telefonie und Fax √ľber Netzwerke/das Internet gibt es die Kategorie VoIP & INTERNET-FAX.

ISDN Alternativen

Beitragvon herrhund » So 26 Aug, 2018 19:09

Hallo!

Eine kurze Frage, vielleicht weiß ein Insider, was A1 da im Angebot hat:
Es geht um einen ISDN Anschluss mit Aphona Telefonanlage und 8 Nebenstellen.
Ich w√ľrde aus diversen Gr√ľnden (Umbau, Verkabelungs√§nderung) das ganze gerne auf IP Basis bringen.
Was hat A1 hier im Angebot? Die Endger√§te w√ľrde ich gerne alle austauschen.
Wie ich sehe gibt es mehrer Möglichkeiten:
a) SIP Trunk mit eigener Telefonanlage dahinter
b) ISDN behalten, VOIP Anlage mit ISDN Gateway kaufen
c) A1 Hosted Communication Service (Vermutloch ähnlich a), nur in Cloud?), weiß jemand die ungefähren Kosten?

Weiß jemand, ob A1 auch on Premise VOIP Anlagen anbietet, bzw. welche Hardware hier verwendet wird?
Ich kenne einen Anschluss, der hat eine Fritz Box, aber nur mit 3 Endgeräten.

Ich hab mir in einer VM eine 3CX Anlage installiert -die w√ľrde mir eigentlich gefallen, fragt sich nur, ob ich die mit A1 nutzen kann?

Danke schon mal im Voraus!

LG
Bild
herrhund
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 618
Registriert: Do 17 Feb, 2005 12:56

Re: ISDN Alternativen

Beitragvon wicked_one » Mo 27 Aug, 2018 08:44

A1 bietet SIP bei den Produkten A1 Business Kombi an (2-6 Sprachkan√§le) oder √ľber eine naked Leitung ohne Internet via A1 SIP Trunk.

Bei A1 Business VoIP wie es in der Business Kombi integriert ist, kannst du
a) 2SK direkt an der S0 Schnittstelle des ADB Routers
b) via ELCON CPG bis 6SK √ľber S0 oder
c) direkt via IP/SIP Registrierung durch die PBX*

Das hätte den Vorteil, dass du die PBX weiterverwenden könntest, und wenn diese mal den Geist aufgibt, auf SIP nativ wechseln.

A1 bietet auch SIP f√§hige PBXen an, darunter w√ľrden in Abl√∂se der genannten Midistar wohl die BusinessFlash (2,3 oder IP.world) fallen, aber auch Alcatel OmniPCX oder Unify sind im Sortiment.

*Bei SIP Trunk nur Variante c) vorgesehen.

HTH
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12193
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: ISDN Alternativen

Beitragvon herrhund » Di 28 Aug, 2018 20:21

Hallo!
Danke f√ľr die interessante Antwort, das hilft mir schon sehr weiter. Ich werde mal mit unserem Kundenbetreuer sprechen, um auszuloten, was er mir anbieten kann. Wollte nur vorab ein paar Infos haben, damit ich selbst auch im Bilde bin.
Von den Telefonanlagen hab ich eigentlich mit Cisco gute Erfahrungen gemacht.
Nachdem ich mitbekommen habe, dass A1 bei anderen Betrieben angeklopft hat und die ISDN Anschl√ľsse weg bekommen will, w√§r das ein guter Zeitpunkt. Ben√∂tigen w√ľrde ich eigentlich nur 2 Sprachkan√§le - nachdem ich die Anlage gerne wegbekommen w√ľrde, kommt a) und b) eher nicht infrage.
Bin neugierig, welche Anlagen mir A1 anbieten w√ľrde.
Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit einer 3CX Anlage und A1 als Provider?
Sind die SIP Trunks eher f√ľrs Enterprise Segment gedacht, oder kann ich die auch f√ľr 2 Sprachkan√§le f√ľr einen akzeptablen Preis (=das was mich jetzt der ISDN kostet) haben?
Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen damit. Die A1 Anlagen sehe ich mir gerade an, wenn da was passendes dabei ist, wär das auch eine Alternative, da unsere derzeitige Anlage auch bei A1 im Wartungsvertrag ist. Obwohl ich meine so eine Software Anlage ist sicher nicht schlechter, und wenn die mal läuft, hält sich der Aufwand vermutlich auch in Grenzen (Hyper-V Virtualisierungsserver ist sowieso vorhanden).

LG
Bild
herrhund
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 618
Registriert: Do 17 Feb, 2005 12:56

Re: ISDN Alternativen

Beitragvon wicked_one » Mi 29 Aug, 2018 12:50

Cisco mässig hat A1 halt HCS (Hosted Communication Service) also einen gehosteten Cisco Call Manager.
fraglich ist, ob du da preislich in eine interessante RIchtung kommst.

SIP Trunk geht ab 3 Sprachkan√§len los mit ~29‚ā¨/Monat.
Oder eben, wenn du sagst, 2SK reichen mir und mit DSL Internet dazu eben eine Business Kombi.

3CX hab ich 0 Erfahrung, aber es ben√∂tigt auch IMO keinerlei Erfahrung was den SIP Trunk selbst, angeht, das ist blos ein CPE das dich zum VoIP Registrar Server transportiert, die "Probleme" sind meiner Erfahrung nach immer Systembezogen, also die √ľblichsten Fehler die ich mitbekomme sind, dass die Systembetreuer es nicht hinbekommen, den SIP Header im korrekten Format zu liefern.

Da kommen dann lustige sachen wie Vorwahl-Rufnummer-DW-Rufnummer und so weiter an ^^

Und bl√∂d wirds wenn leute versuchen SIP Trunk, CTI, App Zugriff √ľber Internet usw. in einem LAN reinzubringen, weil viele das mit dem Routing dann nicht so recht hinkriegen. Das d√ľrfte bei Softwarebasierten Anlagen einfacher sein, da mache ich ein dediziertes Port f√ľr SIP/Call abwicklung und ein 2. Port f√ľr CTI, Fernwartung, etc...

PBX Techniker der "alten Schule" die PBXen mit nur 1 LAN Port haben, habe ich leider feststellen m√ľssen, tun sich da etwas schwer, da sie bis dato nie/kaum mit IP/Routing zu tun hatten.
Höre auch leider des öfteren sachen wie "ich brauch ein Port, zum anstecken, username und passwort, mehr intressiert mich nicht in meiner Anlage"...
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12193
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: ISDN Alternativen

Beitragvon herrhund » Do 30 Aug, 2018 10:29

Hallo!

Danke f√ľr die Infos.
Das mit dem SIP Trunk klingt ja mal nicht so schlecht.
Ich bekomm in den nächsten Tagen einen ANruf von A1, da werden wir das besprechen.
Hab mir testweise so eine Software Telefonanlage aufgesetzt in einem eigenen VLAN, eine dezidierte IP, wo mir die Firewall die ben√∂tigten Ports auf die Anlage routet. Sieht eigentlich nicht so schwer aus, wenn es mit dem SIP Trunk noch zusammen funktioniert, w√§r das durchaus eine praktikable und kosteng√ľnstige L√∂sung.
Die Softwareanlage hat jetzt in meiner Test-Config auch nur 1 Port, hab aber Firewallm√§√üig nur das notwendigste offen und f√ľr alle http(s) Dienste einen Reverse Proxy davor.
Kannst du mir √ľber den SIP Trunk vielleicht noch ein paar Infos geben, bzw. wie der auf Kundenseite genau realisiert wird?
Routing usw. sollte nicht das Problem sein, wenn wir die Anlage selbst verwalten ist das sicher sauber l√∂sbar. Haben momentan auch so ziemlich alles Routing technisch m√∂gliche auf der Firewall im Einsatz und konfigurieren / warten das auch selbst (Routing √ľber SSL Tunnel, BGP, usw.).

Vielen Dank!

LG
Bild
herrhund
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 618
Registriert: Do 17 Feb, 2005 12:56

Re: ISDN Alternativen

Beitragvon Viennaboy » Mo 03 Sep, 2018 20:47

Wennst nur Telefonieren willst ohne irgend welche sachen wie Custom Infos auf einen Display anzeigen und so nimm:
https://www.sangoma.com/products/freepbx/

Dazu noch paar billige Telefone.
Wennst willst das billigste k√∂nnte Ich dir f√ľr ca. 30‚ā¨ anbieten. :ok:
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3815
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: ISDN Alternativen

Beitragvon derFlo » Di 04 Sep, 2018 20:16

3CX funktioniert definitiv mit SIP-Trunk - hatte das selbst bei meinem alten Arbeitgeber so im Einsatz (wenn auch bei UPC als Provider). 3CX bietet das eigentlich relativ komfortabel an, auch wenn ich zugeben muss, dass ich die Erstkonfiguration nicht selbst gemacht hab.
derFlo
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1474
Registriert: Mo 14 Jul, 2008 11:35
Wohnort: Graz

Re: ISDN Alternativen

Beitragvon herrhund » Mi 05 Sep, 2018 08:14

Hallo!

Ja, das hab ich auch gehofft. Ich denke, der SIP Trunk wird hier die optimale L√∂sung werden. Habe nur leider noch keine Infos bzw. Preise daf√ľr von A1 bekommen.

LG
Bild
herrhund
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 618
Registriert: Do 17 Feb, 2005 12:56

Re: ISDN Alternativen

Beitragvon derFlo » Mi 05 Sep, 2018 08:49

herrhund hat geschrieben:Hallo!

Ja, das hab ich auch gehofft. Ich denke, der SIP Trunk wird hier die optimale L√∂sung werden. Habe nur leider noch keine Infos bzw. Preise daf√ľr von A1 bekommen.

LG


BTW: Nachdem du von Telefonaustausch geschrieben hast: Wir haben damals den gr√∂√üten Teil der Hardwaretelefone gegen 3CX-Softphones ersetzt, das funktioniert ganz gut in Komination mit brauchbaren (Funk-)Headsets, die ohnehin alle hatten. Damit w√ľrdest du dir auch einige Hardwaretelefone ersparen (der gro√üe Aufschrei der Belegschaft endet nach ca. 2 Wochen, wenn alle draufkommen, dass auch Softphones ganz praktisch sind).
derFlo
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1474
Registriert: Mo 14 Jul, 2008 11:35
Wohnort: Graz


Zur√ľck zu FESTNETZ & MOBIL - TELEFONIE & FAX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste