Fax und Anrufbeantworter auf analogem Anschluss

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).

FĂĽr Telefonie und Fax ĂĽber Netzwerke/das Internet gibt es die Kategorie VoIP & INTERNET-FAX.

Fax und Anrufbeantworter auf analogem Anschluss

Beitragvon soundy » Fr 31 Aug, 2007 12:39

Hallo!

Ich hab einen analogen telekomanschluss und würde daran gerne mein fax und meinen Anrufbeantworter betreiben. das prob ist dass je nach einstellung (anzahl der ruftöne bis zur annahme) bei faxen und anrufen entweder das fax oder der anrufbeantworter zuerst reagiert.

bei erkennen also offenbar nicht ob es sich um ein fax oder ein telephonat handelt.

was kann ich tun damit das klappt.
ausser isdn oder eine durchwahl zu beantragen?

in dem fall hätte ich ja dann wohl eine eigene nummer fürs fax. auf meiner karte ect. is aber nur die eine drauf und ich müsste alles neu drucken lassen ect...

vielen dank schonmal!! :ok:
soundy
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 31 Okt, 2006 00:23

Beitragvon jutta » Fr 31 Aug, 2007 13:08

> was kann ich tun damit das klappt.

in den handbuechern der beiden geraete nachlesen.

wenn du die ohne hilfe nicht verstehst, dann gib uns die links zu den handbuechern oder beschreibungen oder verrate zumindest um welche geraete es sich handelt.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30327
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Beitragvon wicked_one » Fr 31 Aug, 2007 13:10

Gute Faxe haben eine Faxerkennung drinnen, ansonsten hab ich mal von etwas namens Faxweiche gehört... ansonsten hast du auf einem analogen Anschluss keinerlei andere möglichkeit
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12193
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Beitragvon soundy » Sa 08 Sep, 2007 15:41

ok, vielen dank !!!! :)
soundy
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 31 Okt, 2006 00:23

Beitragvon soundy » Mi 19 Sep, 2007 00:15

weisst du ev wo man eine herbekommt?

kann nirgends eine finden. und auf ebay gibts nur welche mit deutschem anschluss

danke!!
soundy
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 31 Okt, 2006 00:23

Beitragvon jutta » Mi 19 Sep, 2007 01:20

bueromaschinenfachhandel? findest du zb im branchenverzeichnis.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30327
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Beitragvon ANOther » Mi 19 Sep, 2007 04:55

saturn, media, cosmos
Sex is like hacking. You get in, you get out, and you hope you didnt leave something behind that can be traced back to you.
ANOther
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 5939
Registriert: Di 16 Aug, 2005 15:35

Beitragvon wernerkl » Mi 19 Sep, 2007 07:33

telekomfachhandel, diverse shops usw., bei den neueren philips faxkombis funktioniert das wieder einwandfrei
wernerkl
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 6575
Registriert: So 08 Jan, 2006 17:56
Wohnort: Deutschlandsberg

Beitragvon diskette » Mi 19 Sep, 2007 20:25

conrad.at sollte ein Begriff sein oder ?
Faxweiche F/M-Manager II
Artikel-Nr.:921552 - LN

Bestellen musst du aber selbst !
diskette
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1153
Registriert: So 13 Aug, 2006 11:07
Wohnort: Niederneukirchen


ZurĂĽck zu FESTNETZ & MOBIL - TELEFONIE & FAX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste