HOT neues Angebot von Hofer

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).

FĂĽr Telefonie und Fax ĂĽber Netzwerke/das Internet gibt es die Kategorie VoIP & INTERNET-FAX.

Re: HOT neues Angebot von Hofer

Beitragvon Aluminchen » Mi 21 Jan, 2015 08:13

Ich glaubte nicht richtig zu sehen, weil ich von 8.1. bis zum 17.1. bereits eine SMS erhielt das ich 80% des Guthabens von 3GB aufgebraucht hätte.

Und es sind sicher 3 GB? Weil bei angemeldeten Tarifen manchmal nur aliqout das erste Monat
berechnet wird, da es zwischen dem Abrechnungszeitraum liegt. Aber evtl. sind auch wirklich
noch nebenbei andere Sachen downgeloaded worden - nur an der unterschiedlichen Taktung kannst
nicht gleich 2/3 mehr verbrauchen. Btw. Youtube ist gemein - wenn du eine höhere Bandbreite
zur VerfĂĽgung hast, stellt Youtube automatisch die Bitrate hoch und du brauchst, fĂĽr das selbe
Video das unter 1 Mbit ein paar MB verbraucht, gleich mal ein paar 100 MB :D

Und so sind 3 GB gleich mal verpritschelt - daher macht es immer wenig Sinn hohe Bandbreiten zu
erreichen und dann ein Datenlimit dabei zu haben, bzw. ein relativ niedriges Datenlimit.
Diese Tarife sind wirklich nur fĂĽr Unterwegs ein paar Mails checken gedacht (Handy/Tablet).

:ok:
Aluminchen
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 233
Registriert: Sa 05 Jan, 2013 12:40

Re: HOT neues Angebot von Hofer

Beitragvon jimbohne » Mi 21 Jan, 2015 09:49

Schau dir doch mal deinen Einzelverbindungsnachweis an. Wenn du das Internet aktiv verwendest kann die Taktung von 1MB so gut wie gar nichts ausmachen. Und selbst wenn der Stick oder der Router die Verbindung immer wiederherstellen mĂĽsstest du durchgehend Abrisse haben um auf einen deutlichen Mehrverbrauch zu kommen.

Nur wenn die Verbindung im Hintergrund läuft, ein paar KB verbraucht werden und dann abbricht (also eigentlich fast nur im Smartphone) macht das einen Unterschied.
jimbohne
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 9
Registriert: So 19 Okt, 2014 08:59

Re: HOT neues Angebot von Hofer

Beitragvon wolke » Mi 21 Jan, 2015 13:29

Viennaboy hat geschrieben:Wo hast du gesurft am Pc oder am Handy?


Ich surfe am Laptop mittels Stick bzw. Stick am TL-MR3020 WLAN-Router (gestern schrieb ich irrtĂĽmlich 3220).

jimbohne hat geschrieben:Schau dir doch mal deinen Einzelverbindungsnachweis an. Wenn du das Internet aktiv verwendest kann die Taktung von 1MB so gut wie gar nichts ausmachen. Und selbst wenn der Stick oder der Router die Verbindung immer wiederherstellen mĂĽsstest du durchgehend Abrisse haben um auf einen deutlichen Mehrverbrauch zu kommen.


Mach ich im nächsten Monat bzw. nach nächster Guthabenaufladung.
Dann achte ich mal gezielt auf die einzelnen tageweisen Sessions und versuche der Sache auf den Grund zu gehen. Wegen der Abrisse: Mit Bob hatte ich im ländlichen Gebiet dort öfters Aussetzer in der Verbindung, da hatte ich aber auch nur 1 Strich Empfang. Mit der HoT-SIM habe ich am selben Platz 4 von 5 Strichen Empfang am Stick.

Ich denke es liegt eher an der Art der Verbindungen und was genau als Verbindung gilt. WeiĂź das jemand von Euch? Mein Mail-Programm z.B. ist auf 10 Minuten Intervall zum abrufen eingestellt, wenn das jedes Mal als "Verbindung" gilt, dann gute Nacht.

Aluminchen hat geschrieben:Und es sind sicher 3 GB? Weil bei angemeldeten Tarifen manchmal nur aliqout das erste Monat
berechnet wird, da es zwischen dem Abrechnungszeitraum liegt.


HoT funktioniert wie eine Wertkarte, es gilt ab Guthaben.
Das Guthaben steht dann pro Monat zur VerfĂĽgung. Wenn es beim Start nur Alliquot ist, dann habe ich das ĂĽberlesen oder es steht nirgends!

Aluminchen hat geschrieben:Youtube ist gemein - wenn du eine höhere Bandbreite
zur VerfĂĽgung hast, stellt Youtube automatisch die Bitrate hoch und du brauchst, fĂĽr das selbe
Video das unter 1 Mbit ein paar MB verbraucht, gleich mal ein paar 100 MB :D


...hmm, logisch, wenn´s geht schaut man am HiRes Display lieber HD als 240er Auflösung.

Aluminchen hat geschrieben:Und so sind 3 GB gleich mal verpritschelt - daher macht es immer wenig Sinn hohe Bandbreiten zu
erreichen und dann ein Datenlimit dabei zu haben, bzw. ein relativ niedriges Datenlimit.
Diese Tarife sind wirklich nur fĂĽr Unterwegs ein paar Mails checken gedacht (Handy/Tablet). :ok:


Naja, das Letztere ging mit EDGE-Speed auch.
Es sollte schon als vollwertiges Internet für unterwegs gedacht sein, also Laptop und volle Funktionalität. Beworben wird der 3 GB Tarif ja schließlich für Vielsurfer und die sind selten am Handy alleine unterwegs. Der Bob Datentarif hatte es bis auf den schlechten Empfang in meiner dortigen Region ja ganz gut erfüllt. Im Sommerurlaub lag ich logischerweise auch etwas über dem 1GB des Bob!
Aber mal sehen wie das weiter tut. Ein paar Speedtests waren natĂĽrlich auch dabei, damit man sieht wie der Empfang und die Geschwindigkeit ist.
wolke
* TakeIt Max, Fritz!box 7490
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (© Karl Valentin)
wolke
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 465
Registriert: Mi 04 Feb, 2004 11:15
Wohnort: Wien 10

Re: HOT neues Angebot von Hofer

Beitragvon Viennaboy » Mi 21 Jan, 2015 17:20

Normal trennt die PC Software nur die session wenn der empfang weg ist. :ok:
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3815
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: HOT neues Angebot von Hofer

Beitragvon Gorbag » Mi 21 Jan, 2015 17:50

Aluminchen hat geschrieben:Und es sind sicher 3 GB? Weil bei angemeldeten Tarifen manchmal nur aliqout das erste Monat
berechnet wird, da es zwischen dem Abrechnungszeitraum liegt.

Ab dem Datum der Aktivierung des Datenpakets stehen 3 GB zur VerfĂĽgung und zwar bis zum Datum "Aktivierungsdatum + 30 Tage". Es wird also nichts aliquot verrechnet.

wolke hat geschrieben:Ich denke es liegt eher an der Art der Verbindungen und was genau als Verbindung gilt. WeiĂź das jemand von Euch? Mein Mail-Programm z.B. ist auf 10 Minuten Intervall zum abrufen eingestellt, wenn das jedes Mal als "Verbindung" gilt, dann gute Nacht.

Als "eine" Verbindung gilt der Zeitraum vom Start des Einwählen des Modems / Handys bis zum Trennen dieser Verbindung z.B. durch Abschalten des Modems oder Abwählen der Funktion "Mobile Daten" am Handy.
Wenn in diesem Zeitraum dein Mailprogramm 100x die Mails abruft, gilt das trotzdem als "eine" Verbindung.

Ausgenommen von dieser Definition sind natĂĽrlich VerbindungsabbrĂĽche, wenn das Modem die Verbindung danach neu aufbauen muss.
Ich hasse Leute, die mitten im Satz
Gorbag
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3215
Registriert: Mo 19 Jul, 2004 10:39
Wohnort: Graz / Thal

Re: HOT neues Angebot von Hofer

Beitragvon wolke » Sa 31 Jan, 2015 09:10

...so heute nochmal geprĂĽft.
Mail abrufen, Newsgroups lesen (NNTP nicht google), etwas Youtube und Facebook, keine Downloads!

Aktuelle Verbindung
Empfangen/Gesendet: 47 MB / 2.2 MB Dauer: 00:26:24


Heftig das mit der 1 MB Taktung... :x

PS:
Nachschlag nach lesen des XDLS-Forums (Daten aus der HiLink Verbindungs-Anzeige):

Aktuelle Verbindung
Empfangen/Gesendet: 50.23 MB / 3.5 MB Dauer: 00:47:10
wolke
* TakeIt Max, Fritz!box 7490
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (© Karl Valentin)
wolke
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 465
Registriert: Mi 04 Feb, 2004 11:15
Wohnort: Wien 10

Re: HOT neues Angebot von Hofer

Beitragvon WaJoWi » So 01 Feb, 2015 18:16

wolke hat geschrieben:etwas Youtube


So ein Video in HD braucht schon einiges! Da sind 47MB gleich mal weg. Um wirklich Kontrolle darüber zu haben, bräuchtest Du ein Tool das den tatsächlichen Traffic misst. Erst dann kannst Du vergleichen und dich über die Taktung beschweren.

In dem geschilderten Fall ging jedenfalls nicht viel mehr als max. 2% durch die Taktung verloren. In der Session von 26 Minuten wurden 47MB berechnet. Du hast also mindestens 46,01MB tatsächlich verbraucht. 2% bei 3GB wäre nicht so schlimm.

Ich habe mir das einmal für mich ausgerechnet, da bin ich auf wesentlich mehr Verlust gekommen - so 25-30% können es schon auch sein...
Provider: UPC (speed M) 125/12.5 Mbit
Bild

Hardware: Ubee EVW 3226 (EVW3226_2.10); ASUS RT-N66U (Tomato 1.28.0000 MIPSR2-140 K26 USB AIO-64K); Netgear GS116Ev2 (2.6.0.21) + GS108Ev3 (V2.06.03GR); V7 APAC1200-1E (1.0.10);...
WaJoWi
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1417
Registriert: Sa 23 Aug, 2003 07:58
Wohnort: Wien

Re: HOT neues Angebot von Hofer

Beitragvon wolke » Mo 02 Feb, 2015 10:32

WaJoWi hat geschrieben:So ein Video in HD braucht schon einiges! Da sind 47MB gleich mal weg. Um wirklich Kontrolle darüber zu haben, bräuchtest Du ein Tool das den tatsächlichen Traffic misst. Erst dann kannst Du vergleichen und dich über die Taktung beschweren.


Hast Recht.
Ich beschwere mich prinzipiell auch nicht, ich dachte mir aber auch nicht, dass der Unterschied so groĂź sein wĂĽrde. Mit dem raschen dahinschmelzen des ersten Guthabens wurde mir aber klar, dass dies kein Urlaubs- oder Ersatzzugang bei normaler Nutzung fĂĽr mich sein kann, weil es sonst rasch teurer wird als der Festanschluss zu Hause. Da war der Bob gĂĽnstiger, allerdings ist dort wo ich es im Urlaub brauche die Verbindung mit Bob eben sehr morb und das hat den Verbrauch wahrscheinlich automatisch begrenzt... :lol:

Zum kontrollieren des aktuellen Traffics muss man sich leider jedes Mal ein neues Login per Mail anfordern, oder aber beim Login die Tel.Nummer und den PUK manuell eintragen (weil der Browser die Eingaben nicht speichern kann). Das ist zwar nicht kompliziert, aber unnötig umständlich für kurz zwischendurch.

In dem geschilderten Fall ging jedenfalls nicht viel mehr als max. 2% durch die Taktung verloren. In der Session von 26 Minuten wurden 47MB berechnet. Du hast also mindestens 46,01MB tatsächlich verbraucht. 2% bei 3GB wäre nicht so schlimm.
Ich habe mir das einmal für mich ausgerechnet, da bin ich auf wesentlich mehr Verlust gekommen - so 25-30% können es schon auch sein...


Naja, mein Beispiel war ja auch nur eine Session von nicht einmal einer Stunde.
Würde man das als dauerhaften Internetzugang nutzen und Systemupdates etc. auch darüber laufen lassen kommt man ja auf weit mehr. Ich gehe halt von "normaler" alltäglicher Nutzung aus.

Wieso ist der Unterschied in der Taktung bei dir so gravierend?
wolke
* TakeIt Max, Fritz!box 7490
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (© Karl Valentin)
wolke
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 465
Registriert: Mi 04 Feb, 2004 11:15
Wohnort: Wien 10

Re: HOT neues Angebot von Hofer

Beitragvon WaJoWi » Di 03 Feb, 2015 08:48

wolke hat geschrieben:Wieso ist der Unterschied in der Taktung bei dir so gravierend?


Weil ich öfter zwischen WLAN und Mobilfunk wechsle, da wird dann immer eine neue Session gestartet. Zudem ist bei mir das Datenvolumen pro Session eher gering wodurch ein relativ hoher Verlust ensteht. Ich habe mir dazu mein Verbindungsprotokoll von drei angesehen und das auf HOT umgerechnet. Würde ich HOT stationär und durchgehend als reinen Internetzugang verwenden, sähe die Sache sicher anders aus...
Provider: UPC (speed M) 125/12.5 Mbit
Bild

Hardware: Ubee EVW 3226 (EVW3226_2.10); ASUS RT-N66U (Tomato 1.28.0000 MIPSR2-140 K26 USB AIO-64K); Netgear GS116Ev2 (2.6.0.21) + GS108Ev3 (V2.06.03GR); V7 APAC1200-1E (1.0.10);...
WaJoWi
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1417
Registriert: Sa 23 Aug, 2003 07:58
Wohnort: Wien

Re: HOT neues Angebot von Hofer

Beitragvon wolke » So 08 Feb, 2015 11:27

Muss leider aus gegebenem Anlass nochmal zurĂĽckkommen.
Heute war der Stichtag zum neuen Datenguthaben. Soweit so gut, ich also in die Online Maske von HoT uns was sehe ich? 50MB verbraucht! Da kann doch was nicht stimmen...

Ich hänge mal zwei Screenshots an.
Die MaĂźgeblichen Sachen sind rot markiert.
Der Erste ist aus dem HiLink Interface des Daten-Sticks und zeigt die Dauer und den tatsächlichen Verbrauch des Logins heute Früh. Der Zweite zeigt die MyHoT Anzeige zum kontrollieren des Verbrauchs. Wie man dort sieht, erfolgte das letzte Login gestern Abend und erst seit heute gilt das neue Guthaben, wobei angeblich 50MB bereits "verbraten" sind! Und das obwohl die Anzeige aus dem Datenstick später gemacht wurde und trotzdem weniger anzeigt! :-?
Jemand eine Erklärung dafür?


Bildschirmfoto 2015-02-08 um 08.23.21.png
Anzeige des Huawei Datensticks
Bildschirmfoto 2015-02-08 um 08.23.21.png (528.71 KiB) 19500-mal betrachtet


Bildschirmfoto 2015-02-08 um 08.00.11.png
Anzeige der MyHot Webseite
Bildschirmfoto 2015-02-08 um 08.00.11.png (188.73 KiB) 19500-mal betrachtet
wolke
* TakeIt Max, Fritz!box 7490
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (© Karl Valentin)
wolke
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 465
Registriert: Mi 04 Feb, 2004 11:15
Wohnort: Wien 10

Re: HOT neues Angebot von Hofer

Beitragvon Viennaboy » So 08 Feb, 2015 12:22

Was mir zu denken gibt ist der hohe Upload von deinen Pc.
Kann sein das irgend was Pings schickt oder andere Anfragen?
Fragt sich was gemessen wird Port 80 oder was anderes.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3815
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: HOT neues Angebot von Hofer

Beitragvon wolke » So 08 Feb, 2015 17:46

Viennaboy hat geschrieben:Was mir zu denken gibt ist der hohe Upload von deinen Pc.
Kann sein das irgend was Pings schickt oder andere Anfragen?
Fragt sich was gemessen wird Port 80 oder was anderes.


Hmm, ist ein Mac Book Pro.
Da laufen schon eine Menge Systemprozesse im Hintergrund und logischerweise auch die Update-Abfragen wenn man Programme startet (sofern man die so eingestellt hat). Diese sind aber auch schon auf dem Bob Stick gelaufen, sind also keine echte Erklärung und jeder Mac-User hätte solch ein Problem. Die Daten vom 7.2. sind vermutlich einige Fotos die ich auf FB geladen habe :gotred: .

Was gemessen wird?, tja genau das ist der springende Punkt. ;|

Momentane Session lautet:
Aktuelle Verbindung
Empfangen/Gesendet: 3.04 MB / 683.25 KB Dauer: 01:28:15
Zuletzt geändert von wolke am So 08 Feb, 2015 18:00, insgesamt 2-mal geändert.
wolke
* TakeIt Max, Fritz!box 7490
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (© Karl Valentin)
wolke
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 465
Registriert: Mi 04 Feb, 2004 11:15
Wohnort: Wien 10

Re: HOT neues Angebot von Hofer

Beitragvon wolke » So 08 Feb, 2015 17:53

Wird immer komischer.
Nach letztem Posting habe ich nochmal in die Hot Seite reingesehen und habe nun schon 10MB mehr Verbrauch, obwohl der Transfer laut Stick viel geringer ist! Selbst nach der Angabe der Seite mit den verbrauchten Daten komme ich nur auf ca. 8,75MB und nicht auf 60MB!

Bildschirmfoto 2015-02-08 um 17.49.22.png
Bildschirmfoto 2015-02-08 um 17.49.22.png (136.42 KiB) 19452-mal betrachtet
wolke
* TakeIt Max, Fritz!box 7490
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (© Karl Valentin)
wolke
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 465
Registriert: Mi 04 Feb, 2004 11:15
Wohnort: Wien 10

Re: HOT neues Angebot von Hofer

Beitragvon R4yd3N » Mo 02 Mär, 2015 07:08

Die Taktung wurde auf 102,4KB geändert, gestern kam die SMS.

Und auf die angezeigten Werte wĂĽrde ich nicht soviel Wert legen. Die sind maximal als Richtwert zu gebrauchen.

Ich bin nach einem Monat testen noch ganz zufrieden.
Gebrauch im gscheiten Telefon als Datenkarte.
R4yd3N
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 460
Registriert: Mi 08 Jun, 2005 19:10

Re: HOT neues Angebot von Hofer

Beitragvon wolke » Sa 14 Mär, 2015 15:34

Danke fĂĽr die Info! :ok:
Werde beim nächsten Gebrauch mal darauf achten.
wolke
* TakeIt Max, Fritz!box 7490
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (© Karl Valentin)
wolke
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 465
Registriert: Mi 04 Feb, 2004 11:15
Wohnort: Wien 10

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu FESTNETZ & MOBIL - TELEFONIE & FAX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast