SIM-Karte mit unbegrenzter Gültigkeit?

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).

Für Telefonie und Fax über Netzwerke/das Internet gibt es die Kategorie VoIP & INTERNET-FAX.

SIM-Karte mit unbegrenzter Gültigkeit?

Beitragvon jgreil » Di 09 Feb, 2016 18:51

Hallo,
gibt es in Österreich eine SIM-Karte welche unbegrenzt (oder zumindest ein paar Jahre) gültig bleibt, wenn man diese nicht aufladet?
Ein Starter-Set würde ich natürlich bezahlen, allerdings möchte ich dann keine weiteren Aufladungen mehr kaufen, da ich auf einer bestimmten Nummer kein Guthaben benötige, sondern lediglich Anrufe empfangen können möchte. Gibts solche Karten in Österreich?
jgreil
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 306
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 21:32

Re: SIM-Karte mit unbegrenzter Gültigkeit?

Beitragvon Viennaboy » Di 09 Feb, 2016 19:51

Meines wissens nein.
Es gab mal 0€ Verträge aber die sind schon geschichte.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3804
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: SIM-Karte mit unbegrenzter Gültigkeit?

Beitragvon Tango1603 » Di 09 Feb, 2016 21:01

geh wienerbub schreib nicht so einen käse wenn du keine ahnung hast. :?

es gibt um nur 2 beispiele zu nennen den bob minibob und den yesss! classic vertragstarif ohne grundgebühr oder sonstige kosten wie scherzpauschale. :ok:
Bild
3 Hui Flat 20
Tango1603
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 101
Registriert: Fr 15 Aug, 2003 19:34
Wohnort: Bezirk Gänserndorf

Re: SIM-Karte mit unbegrenzter Gültigkeit?

Beitragvon Starvirus » Di 09 Feb, 2016 23:05

Ja der Wienerbub weiß ja immer alles...

Einzig das Problem was du haben wirst ist das hier ein Konto erforderlich ist wo der Provider einziehen darf. Aufladen gibts so eigentlich nicht.
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1892
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: SIM-Karte mit unbegrenzter Gültigkeit?

Beitragvon jgreil » Mi 10 Feb, 2016 01:54

Hallo,
danke für die Tipps, das klingt ja schon ganz gut. Wisst ihr zufällig auch noch ob man von der Anzahl der SIM Karten beschränkt ist, oder darf man z.B. auch 10 Stück auf das gleiche Bankkonto und Person registrieren?
jgreil
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 306
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 21:32

Re: SIM-Karte mit unbegrenzter Gültigkeit?

Beitragvon Tango1603 » Mi 10 Feb, 2016 03:29

ich hab seit jahren 5 stück angemeldet bei yesss! und das ist kein problem. :ok:
Bild
3 Hui Flat 20
Tango1603
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 101
Registriert: Fr 15 Aug, 2003 19:34
Wohnort: Bezirk Gänserndorf

Re: SIM-Karte mit unbegrenzter Gültigkeit?

Beitragvon tszr » Mi 10 Feb, 2016 06:32

Tango1603 hat geschrieben:ich hab seit jahren 5 stück angemeldet bei yesss! und das ist kein problem. :ok:
.

das Gleiche geht auch bei BOB, aber nur mit Anmeldung, bei der Wertkarte ist es bei beiden nicht möglich. ;)

mfg
.
Wer Rechtschreib- oder Tippfehler findet, darf sie behalten.... :oops:
speed L & entertain 150 x 15 mBit + 60x HD Sender + gratis AT Festnetz / Connect Box IP6 FW: CH7465LG-NCIP-4.50.18.22-1-NOSH
BildBild
tszr
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 728
Registriert: Fr 27 Mai, 2005 15:32
Wohnort: Niederösterreich

Re: SIM-Karte mit unbegrenzter Gültigkeit?

Beitragvon jgreil » Mi 10 Feb, 2016 08:59

Und bleiben die SIMs auch aktiv, wenn sie mal für ein paar Monate nicht in ein Handy eingelegt waren und der Rechnungsbetrag immer 0 war?
jgreil
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 306
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 21:32

Re: SIM-Karte mit unbegrenzter Gültigkeit?

Beitragvon Viennaboy » Mi 10 Feb, 2016 10:10

Wenn es ein Vertrag ist ja.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3804
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: SIM-Karte mit unbegrenzter Gültigkeit?

Beitragvon jgreil » Mi 10 Feb, 2016 10:59

Ok, vielen Dank nochmal!
Und wo ist es unaufwändiger den Vertrag zu erstellen? Ich glaube bei bob muss man etwas unterschriebenes per Post zurückschicken. Ist das bei yess auch so, oder kann man das direkt online machen?
jgreil
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 306
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 21:32

Re: SIM-Karte mit unbegrenzter Gültigkeit?

Beitragvon dslKupfer » Fr 19 Feb, 2016 13:14

Bei Yesss ist es sehr unproblematisch, und vergleichweise einfach.

Die SIM kostet 2 Euro (Triple-SIM die überall passt) und ist in jeder Post zu kaufen.

Ein PDF muss ausgefüllt und unterschrieben werden. Dazu eine Kopie eines Ausweises.

Es reicht aber per Mail an [email protected]. Die Unterlagen (ausgefüllter Vertrag, Ausweis) können mit einem Smartphone fotografiert und als jpg gesendet werden.

Die Antwort (alles ok, Vertrag ist angelegt) dürfte man so innerhalb eines Tages per Mail bekommen. Damit ist die Sache dann auch schon wieder erledigt.

Die 2 Euro für das Startpaket werden bei Anmeldunes eines Vertrages überigens dem Kundenkonto gutgeschrieben.
dslKupfer
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 346
Registriert: Do 16 Feb, 2012 13:02

Re: SIM-Karte mit unbegrenzter Gültigkeit?

Beitragvon jgreil » Fr 19 Feb, 2016 14:50

Super, danke!
Gibts da bei yesss eine Begrenzung wieviel Karten man maximal haben/anmelden darf?
jgreil
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 306
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 21:32


Zurück zu FESTNETZ & MOBIL - TELEFONIE & FAX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste