Teletronic FTTH und Edgerouter X SFP ?

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via Fernsehkabel und Glas, Satellit und Stromleitungen.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via Fernsehkabel und Glas, Satellit und Stromleitungen.

Analog- und Digital-TV gehört in diese Kategorie.

Diskussionen ĂĽber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gefĂĽhrt.

Teletronic FTTH und Edgerouter X SFP ?

Beitragvon kautzy » Sa 10 Dez, 2016 00:16

hi,

würde mir ganz gerne diesen Glasfaser Übersetzer (Glasfaser -> RJ45) sparen und habe mich gefragt, ob das mit einem Ubiquiti Edgerouter X mit SC SFP Modul funktionieren sollte... hat das vielleicht schon jemand so in Verwendung? Falls ja, wärs super zu wissen welches SFP Modul verwendet wurde...

lg,
kautzy
Bild
kautzy
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 13 Sep, 2004 14:05

Re: Teletronic FTTH und Edgerouter X SFP ?

Beitragvon Martos777 » Sa 10 Dez, 2016 10:34

Denke nicht, dass dies funktioniert - ich hab mir das mal technisch erklären lassen, und zumindest damals klang es für mich plausibel.

lg
Bild
Martos777
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 150
Registriert: Do 21 Dez, 2006 12:51

Re: Teletronic FTTH und Edgerouter X SFP ?

Beitragvon kleinem » Mo 12 Dez, 2016 15:35

Hallo,

gleich vorweg, ich kenn die Lösung von Teletronic (-> Blizznet?) nicht im detail.
Wenn du aber die richtigen Spezifikationen fĂĽr deren Beschaltung der Faser kennst, wĂĽsste ich keinen Grund warums nicht gehen sollte.
"SC" ist im ĂĽbrigen nur eine Bezeichnung fĂĽr eine Steckernorm von Glasfasern und sagt noch lange nichts darĂĽber aus wie die Faser eben beschalten ist..

Im Zweifelsfall wĂĽrd ich aber die Finger davon lassen. Wer weiĂź ob dieser Medienkonverter wirklich nur ein "dummer" Medienkonverter ist, oder ein managed device welches andere Funktionen fĂĽr den Provider zur VerfĂĽgung stellt.
Verkaufe:
Cisco 861W - 60€
Cisco 877W - 40€
kleinem
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 180
Registriert: Fr 16 Mär, 2007 18:09

Re: Teletronic FTTH und Edgerouter X SFP ?

Beitragvon silicium » Mo 12 Dez, 2016 19:46

welcher Konverter wird denn da verwendet?
bei A1 FTTH ists ein Huawei mit GPON zb. - da brauchst dann ein GPON-fähiges SFP
silicium
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 100
Registriert: Sa 03 Jul, 2004 17:43
Wohnort: Wien

Re: Teletronic FTTH und Edgerouter X SFP ?

Beitragvon wicked_one » Mo 12 Dez, 2016 20:55

Ja, ein GPON fähiges ONT einerseits...

Und dann noch das Kennwort fĂĽr die ONT Registrierung.

Und dann hoffen, das keine Hardware-Restriktive andere ONTs grundsätzlich nicht zulässt
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12186
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: Teletronic FTTH und Edgerouter X SFP ?

Beitragvon kleinem » Di 13 Dez, 2016 10:03

Meines wissens setzt Blizznet auf Active Ethernet (AON) und nicht auf GPON, aber sicher bin ich mir nicht..
Wie gesagt, der Punkt ist jedenfalls dass du eben genau wissen musst welche Technologie dein Provider einsetzt, dann ein ensprechendes SFP kaufen und dann hoffen, dass das eben nur ein dummer Medienkonverter ist.
Und kein (managed) device welches evtl noch provisioniert werden muss.

Bei A1 ist es definitv GPON, dort hätte ich diese Vorgehensweise auch schon angedacht, aber aus o.g. Gründen bleiben lassen..
Verkaufe:
Cisco 861W - 60€
Cisco 877W - 40€
kleinem
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 180
Registriert: Fr 16 Mär, 2007 18:09

Re: Teletronic FTTH und Edgerouter X SFP ?

Beitragvon zid » Mi 14 Dez, 2016 15:07

liebe leute,

dasselbe prob hatte ich vor einem jahr oder so. ein paar leute mit teletronic anschlüssen wollten ihre mikrotik ccrs direkt anschließen und fragten mich, ob bzw. wie man das realisieren könnte. meine antwort war ein klares nein.
blöderweise glauben die leute mir ja nix. ergo "hochoffizielle" anfrage bei teletronic, und die antwort fiel wie erwartet aus:
nein, der konverter ("ONT") ist ein absolutes must, der ĂĽbergabepunkt fĂĽr den kunden ist der ethport des ont.
gut, das war vor ca. einem jahr und rein theoretisch könnte teletronic die diesbezügliche politik in der zwischenzeit geändert haben. halt ich aber für "eher" unwahrscheinlich, weil bei einer deartigen änderung all die prüf- und kontrollfunktionen, die nun mal in einem ont eingebettet und auf das technische verwaltungssystem des jeweiligen provider abgestimmt sind, kerzengrad den bach runtergehen.


lg
zid
zid
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1079
Registriert: Fr 23 Jun, 2006 09:08
Wohnort: wien

Re: Teletronic FTTH und Edgerouter X SFP ?

Beitragvon herby68 » Sa 17 Dez, 2016 00:19

das funkt definitiv nur mit dem GPON/ONT-lan (FTTH), war damals schon so beim 789er, mittels 789er wurde das damals das erste mal angeboten bei a1, da wird sich bis dato nixi geändert haben... ;)

lg herby
ST546v6, ST585v6, TG585v7, TG787v, TG789vn, TG789vnBUS, TG670BUS, TG788A1vn, DV2210, TG588v
herby68
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 201
Registriert: Di 13 Okt, 2009 09:56
Wohnort: Land Salzburg


ZurĂĽck zu KABEL & GLAS, SAT & STROM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste