Ausfall NUR von ORF3 und Sixx

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via Fernsehkabel und Glas, Satellit und Stromleitungen.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via Fernsehkabel und Glas, Satellit und Stromleitungen.

Analog- und Digital-TV gehört in diese Kategorie.

Diskussionen √ľber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gef√ľhrt.

Ausfall NUR von ORF3 und Sixx

Beitragvon schober » Mo 24 Apr, 2017 08:08

Hi,

Ich betreibe eine Sat-Anlage mit 3 digitalen HD-Receivern direkt an einem 4-fach LNB, ohne Switch.
An einem davon gingen plötzlich ORF3 und Sixx nicht mehr.
Auf den LNB-Steckplatz umgesteckt, damit geht's wieder.

Mich w√ľrde nur interessieren warum es dazu kommen kann, an horizontal/vertikal kann es nicht liegen, sonst w√§re viel mehr ausgefallen.

thx
schober
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 179
Registriert: Mo 20 Nov, 2006 09:21

Re: Ausfall NUR von ORF3 und Sixx

Beitragvon Gorbag » Di 25 Apr, 2017 05:32

Sprechen wir von SD oder HD?
Im ersten Fall w√§re das noch zu verstehen, denn da liegen ORF III und Sixx auf der gleichen hohen Frequenz (12663 MHz). Bei diesen Frequenzen k√∂nnen St√∂rungen wie zu lange oder geknickte Kabel, Korrison im Stecker usw. leicht zu Problemen f√ľhren.
Wenn wir von HD sprechen, ist das weniger nachvollziehbar, da Sixx HD auf 11464 MHz und ORF III auf 11273 MHz liegen und somit auch kein kausaler Zusammenhang besteht. Funktionieren hier die Regionalsender von ORF HD oder Kabel1 HD sowie Sat 1 HD noch? (liegen auf den gleichen Frequenzen)
Ich hasse Leute, die mitten im Satz
Gorbag
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3204
Registriert: Mo 19 Jul, 2004 10:39
Wohnort: Graz / Thal

Re: Ausfall NUR von ORF3 und Sixx

Beitragvon canyon123 » Di 25 Apr, 2017 16:23

Zusatz zu dem was Gorbi geschrieben hat:
Das High Band (wo haupts√§chlich SD Sender liegen) und das Low Band (prim√§r HD Sender, fr√ľher Analog) kann nicht gleichzeitig zum Receiver √ľbertragen werden, sondern es kann nur ein Band ausgew√§hlt werden. (Genauer gesagt gibts im LNB einen Mischer der von einem Oszillator (LOF) mit zwei versch. Frequenzen gespeist werden kann und entweder wird die eine LOF Frequenz ausgew√§hlt, mit der der Mischer das Low Band auf die ca. 900-2000MHz die zum Receiver kommen runtermischt oder das Highband (zweite LOF FRequenz).
Die Auswahl der LOF Frequenz basiert √ľber ein 22kHz Steuersignal (√§hnlich wie V/H Auswahl, die √ľber 14/18V Schaltspannung ausgew√§hlt wird, also kann man im Endeffekt von 4 "B√§ndern" sprechen)
Die Beschreibung trifft grundsätzlich auf einen Single LNB zu.

Bei einem Quad LNB (mit eingebautem 4 fach Multiswitch), werden alle B√§nder gleichzeitig zur Verf√ľgung gestellt (muss auch so sein, weil ja Receiver unterschiedl. B√§nder ausw√§hlen k√∂nnen) und √ľber die 14/18V bzw. 22kHz wird das jeweilige Band durchgeschaltet.
Bei dir könnte also sein, dass die 22khZ Umschaltung auf einem der vier LNB Ausgängen nicht funktioniert- vorausgesetzt es geht kein Highband Sender.
canyon123
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 116
Registriert: Mo 14 Dez, 2015 22:41

Re: Ausfall NUR von ORF3 und Sixx

Beitragvon schober » Do 27 Apr, 2017 05:51

Danke erstmal f√ľr eure Antworten!

Beide Sender sind SD.
Alle anderen HD und SD Sender funktionieren.

Das mit der gleichen Frequenz leuchtet ein, der betroffene TV hat tatsächlich eine lange Anschlussleitung,
die auch 2x gemufft ist.
Aber dann m√ľsste es ja am anderen LNB Steckplatz genauso sein?!

Habe auch bevor ich den Steckplatz gewechselt habe, auch noch mit einem zweiten (baugleichen) Receiver mit zweiter ORF-Karte probiert, da gingen auch genau die zwei Sender nicht.
Auf dem anderen Steckplatz geht wie gesagt alles normal (bis jetzt).
schober
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 179
Registriert: Mo 20 Nov, 2006 09:21

Re: Ausfall NUR von ORF3 und Sixx

Beitragvon Starvirus » Do 27 Apr, 2017 09:55

ORF 3 SD liegt auf folgender Frequenz:

12663 mhz horizontal

Hier finden sich auch sämtliche ORF Radiosender.Du kannst auch noch kontrollieren ob die Radiosender funktionieren.

Sixx De SD liegt auf:

12460 MHz Horizontal

Sixx AT SD auf :

12663 MHz horizontal
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1892
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: Ausfall NUR von ORF3 und Sixx

Beitragvon Gorbag » Fr 28 Apr, 2017 08:04

schober hat geschrieben:Das mit der gleichen Frequenz leuchtet ein, der betroffene TV hat tatsächlich eine lange Anschlussleitung,
die auch 2x gemufft ist.
Aber dann m√ľsste es ja am anderen LNB Steckplatz genauso sein?!

Es kann bei diesem Ausgang auch ein Kontaktproblem (kalte Lötstelle) vorliegen oder es funktioniert hier die 22 kHz Umschaltung (wie von canyon123 beschrieben) nicht mehr. Du kannst das herausfinden, indem du probierst, ob andere Sender, die in diesen Frequenzbereich fallen, noch funktionieren. Das wären z.B. Das Erste, NDR, RTL (alles in der SD-Variante, nicht HD!).
Ich hasse Leute, die mitten im Satz
Gorbag
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3204
Registriert: Mo 19 Jul, 2004 10:39
Wohnort: Graz / Thal

Re: Ausfall NUR von ORF3 und Sixx

Beitragvon schober » Fr 28 Apr, 2017 09:41

Diese Sender haben funktioniert.
schober
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 179
Registriert: Mo 20 Nov, 2006 09:21


Zur√ľck zu KABEL & GLAS, SAT & STROM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 8 Gäste